Geschäftsstellenzeiten in den Weihnachtsferien 2018/2019

In den Weihnachtsferien (am 25.12. und 27.12.2018 sowie am 01.01. und 03.01.2019) bleibt unsere Geschäftsstelle geschlossen. Ab dem 08.01.2019 steht wieder dienstags und donnerstags von 18:00 – 20:00 Uhr ein Ansprechpartner zur Verfügung.

Wir wünschen allen Vereinsmitgliedern ein besinnliches Weihnachtsfest und ein gesundes Jahr 2019.

Traditioneller Silvesterlauf beendet das Sportjahr 2018

Nach dem erfolgreichen Abschluß mit mehr als 130 Teilnehmern im letzten Jahr erfolgt nunmehr die 28. Auflage des Traditionslaufes. Der Start erfolgt am 31.12.2018 um 11:00 Uhr am REWE Sportpark ebenso traditionell mit einer Startrakete, die im Beisein des Bürgermeisters und des 1. Vorsitzenden des TSV Barsinghausen gen Himmel geschickt wird. Auf den angebotenen Strecken von 2,4 km, 5,8 km und 9,2 km ist für jeden etwas dabei. Auch für Kurzentschlossene !!! denn anmelden muss mann/frau sich nicht bei dieser geselligen Laufveranstaltung zum Jahreswechsel. Dabei sein ist alles, gern auch als Zuschauer an der Strecke oder am Start und Ziel. Für Zielverpflegung und warme Duschen wird vom Veranstalter gesorgt, zum Verweilen und gemütlichen Jahresabschlussplausch lädt die Vereinsgaststätte ein. Weitere Informationen zur Veranstaltung gibt es auf der Seite der Leichtathtlen -->

Neu im Angebot der Tanzsparte : DiscoFox Treffs und Workshops

Der DiscoFox darf nicht zu kurz kommen. Deshalb bietet die Tanzsparte zu regelmäßigen Terminen Treffs und Workshops zu diesem beliebten Tanz an. Bitte informiert Euch auf der Seite der Sparte über die Termine:

Opens external link in new windowLink zur Sparte

Klaus-Jürgen Dallmann und Heinz-Werner Gottlob werden für Ihre Ehrenamtliche Tätigkeit geehrt

Die Stadt Barsinghausen zeichnet verdiente ehrenamtliche Bürger aus. Im Rahmen dieser Veranstaltung haben Klaus-Jürgen Dallmann und Heinz-Werner Gottlob Ehrenurkunden der Stadt Barsinghausen erhalten. Weitere Informationen erhaltet Ihr auf der Seite von

con-net.de.

Kerstin Beckmann und Klaus Dallmann erhalten Zuschussscheck

Am 31.01.2018 nehmen Kerstin Beckmann und Klaus Dallmann beim Regionssportbund einen Scheck in Höhe von 2523 Euro in Empfang. Die Gesamtkosten für die Instandsetzung der Zuwegung zum Sportplatz und der Tribüne sowie die Reparatur der Unterverteilung für die Flutlichtanlage betragen 11.470 Euro. Diese Bestandssicherungsmaßnahmen werden in diesem Jahr mit 22 % gefördert und ergeben für den TSV den genannten Betrag.

Weitere Hintergrundinformationen könnt Ihr in dem gut recherchierten Artikel von Erk Bratke im Deister-Journal lesen. Link: Opens external link in new windowDeister-Journal

G-Judo - Neu ab 2018

Im Jahr 2018 bietet die Judo/Akido-Sparte G-Judo an. Dieser Begriff kommt aus dem Niederländischen und bedeutet "Judo der Gehandikapten", also "Judo für Menschen mit Behinderung"

Initiates file downloadWeitere Informationen könnt Ihr hier lesen.

 

Aktuelles aus dem TSV, Stand 17.12.2018

 

Sparte Turnen biete Schnupperkarte an

Bereits seit Dezember gibt es für die Turnsparte "Die Schnupperkarte" bei den Übungsleitern und in der Geschäftsstelle zu kaufen. Sie ist für alle, die Sport treiben möchten, aber sich noch nicht für einen Vereinseintritt entscheiden können, weil sie z.B. noch nicht wissen, ob sich aus beruflicher oder familiärer Sicht eine regelmäßige Teilnahme realisieren lässt.  Leitet Herunterladen der Datei einZur Schnupperkarte 

 

SporTler, GeSelligkeit, AktiVitäten

unter diesen drei Schlagwörtern kann Mann/Frau den TSV Barsinghausen mit nahezu 1.100 Mitgliedern, die in den 14 Sparten (Abteilungen) Woche für Woche zusammen sind, fassen.

Weit über 100 Traningsgelegenheiten bieten wir allen Mitgliedern. Die Palette reicht vom Angebot für die „Kurzen" über das Koronarsport-Angebot bis zum Seniorensport. Neben dem Leistungssportler findet auch der Freizeitsportler Raum und Zeit für die körperliche Betätigung.

In der Geschäftsstelle in der Langenkampstraße 41 ist immer dienstags und donnerstags von 18.00 bis 20.00 Uhr ein Mitglied zu finden, das gern Auskunft gibt. Außerdem kann man sich beim Training direkt an den Übungsleiter oder Trainer wenden. Auch der Sportwart und der Spartenleiter sowie der Geschäftsführende Vorstand stehen mit Rat und Tat zur Verfügung.

Übrigens erwirbt jedes Mitglied des TSV Barsinghausen durch seinen Beitrag das Recht, sich in allen Sparten zu vergnügen. Es ist durchaus auch möglich, in mehreren Sparten gleichzeitig aktiv zu sein. Im Endeffekt bedeutet dies, dass bei geschickter Tagesplanung unter Umständen an jedem Wochentag für Unterhaltung gesorgt ist. 

Bleibt zum Schluss nur noch die Aufforderung: suchen Sie/sucht Ihr das gemeinsame Erlebnis des Sports. Dabei bitte ich zu bedenken, dass es neben den sportlichen Aktiven auch Mitstreiter nötig sind, die den Sport für sich und andere organisieren und darüber hinaus das Vereinsleben gestalten.

Klaus-Jürgen Dallmann, 1. Vorsitzender

Es wird Sie/Dich interessieren, dass der TSV- Barsinghausen..

* mit seinen ca. 1.100 Mitgliedern zu den größten Sportvereinen in Niedersachsen gehört;

* in seinen 14 Sparten rund 400 Jugendlichen sportliche Betätigung bietet – beim Turnen, beim Handball, beim Schwimmen, beim Judo, beim Fußball, beim Badminton, beim Tischtennis, beim Basketball, beim Tanzen, beim Radsport und Triathlon, bei der Leichtathletik und bei Volleyball und Wintersport;

* aktive Senioren hat, die in jedem Jahr attraktive Busreisen unternehmen und dann und wann klönschnacken;

* seinen Mitgliedern einen besonders familienfreundlichen Beitrag bietet. 

Der Turn- und Sport Verein Barsinghausen e. V  ist  1891  gegründet worden:

Mitgliederzahl: ca. 1.100  davon   ca. 400 Jugendliche bis 18 Jahre.    

Sparten:   14  +  Senioren